Change language
Kontaktieren Sie uns: +49 9321 2680 -200

PADCON News

PADCON PID Killer erhält Freigabe für DELTA Wechselrichter

Mit Delta bestätigt bereits der zwölfte Wechselrichterhersteller den reibungslosen Parallelbetrieb mit der PADCON Float Controller-Familie.

 

"Diese Freigabe ist das Ergebnis eines intensiven Austauschs und einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit", bestätigt Thomas Dorsch, Leiter Marketing & PID-Vertrieb bei PADCON. "Wir freuen uns sehr, allen Delta-Kunden die ideale Lösung für die PID-Heilung und PID-Prävention anbieten zu können", so Dorsch weiter.

Im Rahmen des Zulassungsprozesses wurden neben dem M125HV mehrere kleine Stringwechselrichter getestet. Eine vollständige Übersicht der zugelassenen Geräte finden Sie unter https://www.padcon.de/de/kompatibilitätsliste.html

"Besonders hervorzuheben ist, dass der PADCON PID-Killer mit unserem M125HV-Wechselrichter sowohl im Nacht- als auch im Tagbetrieb betrieben werden kann. Der Tagbetrieb verhindert, dass Module während des Anlagenbetriebs negative Spannungen sehen,“ sagt Patrick Schahl, EU-Produktmanager bei Delta Electronics. "Dies ist besonders wichtig bei der Verwendung von Dünnschichtmodulen, da bei diesen Module PID / TCO-Schäden meist irreversibel sind", so Schahl weiter.

In naher Zukunft wird die Zusammenarbeit beider Unternehmen intensiviert und weitere Wechselrichter getestet.

Zurück