Change language
Kontaktieren Sie uns: +49 9321 2680 -200

PADCON News

Australien setzt auf PADCON GmbH

Pressemitteilung / Kitzingen

Australien setzt auf das Innovative Wechselrichtersystem der PADCON GmbH

Australien setzt auf das Innovative Wechselrichtersystem der PADCON GmbH

Kitzingen: Der hauptsächlich von kleinen dezentralen Photovoltaik- Anlagen geprägte australische PV- Markt hat mit Inbetriebnahme der 5 Mega Watt großen Freifeld- Anlage, in der Nähe von Perth, im regenerativen Kraftwerkbau einen großen Schritt in die Zukunft vollzogen.

Dank des PADCON Wechselrichtersystems „INVERTER SKID SOLUTION“ konnten die Stromgestehungskosten deutlich reduziert und die Installation sowie Inbetriebnahmen erheblich beschleunigt werden. Durch das Innovative Systemdesign schafft es PADCON, weltweit Wechselrichterstationen mit einer Größe von bis zu 2MW inkl. Mittelspannungstransformator auf standardisierten Transportwegen zu liefern. Die Installation der im Werk vor konfektionierten, komplett verdrahteten und vor in Betrieb genommen „INVERTER SKID SOLUTION“ im Solarpark erfolgt zeitsparend mittels herkömmlichen Fahrzeugen und benötigt keine Schwerlastgeräte.

Das als schlüsselfertige Komplettlösung entwickelte und produzierte System -Made in Germany- sorgt für einen reibungslosen Betrieb und eine effektive Überwachung der Anlagenparametern.

Mit der Umsetzung dieses Projektes beweist PADCON, dass auch weit entfernte Märkte mit unseren Systemen kosteneffizient beliefert werden können, betont Thomas Dorsch, Vertriebsleiter der PADCON GmbH.

Mit der Erschließung des australischen Photovoltaikmarktes ist PADCON nun in 20 Ländern, auf allen Kontinenten vertreten.

Zurück