Change language
Kontaktieren Sie uns: +49 9321 2680 -201

PADCON GMBH

PADCON im Innopark Kitzingen

Die PADCON GmbH (Member of HOCH.REIN Group) ist spezialisiert auf die Entwicklung und Implementierung von PID Lösungen. Mit dem Produktsegment Float Controller werden die Erträge degradierter Solaranlagen wieder auf ihre Nennleistung gehoben.

Mit dem Start im Jahr 2007 als Hersteller und Entwickler von Wechselrichterstationen wurde der Grundstein für ein nachhaltiges Wachstum des Unternehmens gelegt. So hat die PADCON bereits im Jahr 2008 den weltweit ersten Wechselrichter mit 2,5 MW Leistung in Betrieb genommen. Basierend auf diesem Know-how entwickelte die PADCON Produkte und Lösungen für Solarkraftwerke.

Durch diesen und weitere Meilensteine wurde die PADCON GmbH Partner vieler namhafter EPC und realisierte bis zum Jahr 2009 Projekte mit insgesamt 200 MW. Parallel erkannte das Unternehmen die hohe Notwendigkeit, PV-Anlagen hinsichtlich ihrer Funktion und Rentabilität kontinuierlich zu überprüfen und zu steigern.

So entwickelt die PADCON seit 2011 Anti-PID-Lösungen (Potential Induced Degradation), um PID auf PV Anlagen einfach wie wirkungsvoll zu stoppen und die betroffenen Module erfolgreich zu regenerieren. Seit 2013 bietet das Unternehmen mit der Float Controller-Technologie Produkte an, die die Erträge von bereits degradierten PV-Anlagen wieder auf das Ausgangsniveau zurück heben.

Zunächst hauptsächlich in Europa aktiv, baut die PADCON seit 2012 die Internationalisierung weiter aus und setzt damit den konsequenten Expansionskurs fort. Die TÜV-Zertifizierung unterstreicht den hohen Qualitätsstandard der PADCON  Produktpalette und ermöglicht länderspezifische Anforderungen in vollem Umfang zu erfüllen.

Im Dezember 2019 wurde der Geschäftsbereich PID Lösungen / Float Controller, samt Namensrecht PADCON in die HOCH.REIN Gruppe überführt, einer internationalen mittelständischen Beteiligungsholding, die fortlaufend in die Weiterentwicklung von Technologien des weltweiten PV-Marktes investiert. Mit der Übernahme baut die HOCH.REIN ihr Portfolio im Bereich der erneuerbaren Energien weiter aus. Der PADCON GmbH (Member of HOCH.REIN Group) wiederum, wird der Zugang zu einem großen, internationalen Netzwerk und Experten der Branche gesichert.

Das Unternehmen zählt heute mit der Float Controller Familie und der Erfahrung von über 3.000 installierten Anti-PID-Produkten zu den Marktführern in diesem Segment. Die PADCON GmbH (Member of HOCH.REIN Group) steht weltweit für Qualität “Made in Germany”, innovative PID-Lösungen und permanenten, technologischen Fortschritt.

 

PADCON – Future technologies.